[Foto]

Hurra, Aprilwetter!

Als ich gestern in Boquete angekommen bin, habe ich mich gefragt, wo wohl das "frühlingshafte Wetter", dass es hier ganzjährig geben soll, geblieben ist, denn es war eher frühsommerlich. Am Abend und in der Nacht ist es aber merklich kühler geworden, sodass ich sogar eine dünne Decke gebraucht habe – was für eine Wonne!

[Foto]

Wandern nahe der kontinentalen Wasserscheide

Heute habe ich dann eine (geführte) Wanderung zur kontinentalen Wasserscheide unternommen, obwohl es immer stärker zu regnen begonnen hat. Beim Aufstieg habe ich mich darüber (im Gegensatz zu den vier Französinnen, die auch in der Gruppe waren) aber sogar gefreut: endlich wieder Regen! Beim Abstieg war es dann schon etwas mühsamer, weil meine Sachen schön langsam alle durchnässt waren (und mir daher schon etwas kalt geworden ist), aber trotzdem war es ein schöner Ausflug.

Die einzige Frage ist nun allerdings, ob ich (wie geplant) nach Bocas del Toro fahren soll. Von dort kommt nämlich der Regen – und am Strand freue nicht einmal ich mich über Regen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.