Alles Walzer!

[Foto]

Der diesjährige Winter ist für mich der erste seit 2006/07, den ich wieder komplett in Österreich verbringe (nachdem ich 2007/08 einen Monat in Südamerika und letztes Jahr auf Weltreise war). Da gehört es natürlich dazu, zumindest einmal eine jener Veranstaltungen zu besuchen, ohne die der Winter (oder, besser gesagt, der Fasching) in Österreich kein solcher wäre: ein Ball.

[Foto]

Ball in der Hofburg

Nun kann ich mich zwar nicht als unermüdlichen Tänzer bezeichnen, der keinen Ball auslässt, aber zumindest zwei Bälle habe ich heuer schon besucht – und dort auch mit Freude recht viel getanzt.

Besuchern kann ich daher einen Ballbesuch nur ans Herz legen. Man benötigt dafür lediglich

  • ein bodenlanges Ballkleid (für Damen) bzw. einen Smoking, Frack oder schwarzen Anzug samt Masche (für Herren),
  • ein wenig Talent zum (und vorzugsweise auch Vergnügen am) Tanzen, sowie
  • eine ausreichend dicke Brieftasche, denn Ballkarten sind (ebenso wie Getränke oder Essen am Ball) leider nicht billig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.