[Foto]

Bögen aus Stein

Unser erster Tag in Moab war dem Arches NP gewidmet, der sich durch seine vielen natürlichen Steinbögen auszeichnet.

Nachdem der Park recht weitläufig ist, haben wir ihn per Auto erkundet, mit kleinen Wanderungen dazwischen – ein Stündchen hier, zwei Stündchen da. Dabei sind wir diesmal nicht durch den Schnee gestapft, sondern über die (für diese Region sehr charakteristischen) roten Felsen geklettert.

[Foto]

Landscape Arch

[Foto]


[Foto]

[Foto]

Delicate Arch Trail

[Foto]

Window Section bei Sonnenuntergang

Diese roten Felsen haben besonders in der untergehenden Sonne sehr intensiv geleuchtet – wenn sich die Sonne einmal durch die Wolken gekämpft hat, denn selbst hier in der Wüste war es bewölkt und regnerisch!

[Foto]

Parc Avenue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.