[Foto]

Canyons ohne Ende

[Foto]

Nicht genug, dass Moab ein Outdoor-Mekka ist, und vor den Toren des Arches NP liegt, in unmittelbarer Nähe befindet sich auch noch ein zweiter Nationalpark, der unterschiedlicher nicht sein könnte: Canyonlands NP.

[Foto]

Mesa Arch

Zwar gibt es dort auch noch vereinzelte Steinbögen, zum Beispiel den Mesa Arch, aber die eigentlich Hauptattraktion des Parks ist etwas anderes: ein unglaublich verzweigtes Canyon-System. Die Schluchten mögen weniger tief sein als jene beim Grand Canyon, aber durch die Weitläufigkeit sind sie definitiv nicht weniger beeindruckend.

[Foto]

Grand View Overlook Trail

[Foto]

Am Abend haben wir dann noch im nahen Dead Horse Point State Park ein Barbecue gemacht – praktisch mit Blick hinunter in den Canyon.

[Foto]

[Foto]

Dead Horse Point State Park

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.