Schlagwort-Archive: Vulkanismus

Hinauf auf den Vulkan

Eigentlich wollte ich ja erst in der Semana Santa (Karwoche) nach Antigua kommen um die dortigen Osterfeierlichkeiten mitzuerleben und an einem Tag vielleicht auch den Vulkan Pacaya zu besteigen. Dann habe ich aber von anderen Reisenden gehört, dass die zweitägige Wanderung auf den Vulkan Acatenango ein absolutes Muss ist, weil man von dort einen tollen Blick auf den direkt benachbarten, derzeit sehr aktiven Vulkan Fuego hat. Da habe ich mich natürlich nicht zwei Mal bitten lassen und eine Tour gebucht. Hinauf auf den Vulkan weiterlesen

Zisch, Blubber, Dampf, Stink (auch hier)!

Eine weitere Station unserer Reise (und gleichzeitig die Touristenattraktion im Norden Islands) war der Mývatn ("Mückensee"). Die Anziehungskraft dieser Region liegt aber nicht im See an sich (zum Baden ist es ja doch etwas kalt), sondern vielmehr in den umfangreichen vulkanischen Aktivitäten rund um den See. Zisch, Blubber, Dampf, Stink (auch hier)! weiterlesen

Zisch, Blubber, Dampf, Stink (noch immer)!

Rotorua hat sich seit meinem letzten Besuch nicht viel verändert: noch immer sehr touristisch (vielleicht sogar noch ein paar Hotels mehr), es stinkt noch immer stellenweise nach faulen Eiern, und auch in der umliegenden Region zischt, blubbert und dampft es weiterhin munter vor sich hin. Zisch, Blubber, Dampf, Stink (noch immer)! weiterlesen