Venetien Emilia-Romagna Toskana Piemont Lombardei Rom

[Imagemap]

[Foto] [Foto]

Ich war bereits mehrmals in Italien – das erste mal bereits im zarten Alter von 11 Monaten auf "Wanderurlaub" in Südtirol, wobei ich damals verständlicherweise getragen wurde. Neben einem weiteren Urlaub in frühester Kindheit (zum Baden an der Andria) war ich dann ab 1996 öfters auf Sightseeing in Bella Italia, darunter in Florenz, Rom und Venedig.

Mein erster Aufenthalt zu Pfingsten 1996 führt mich nach Florenz, wo ich drei Tage lang die Stadt erkundet habe. In den Sommerferien im selben Jahr habe ich (von Kärnten, dem südlichsten Bundesland Österreichs, aus) einen Tagesausflug nach Venedig unternommen. Im nächsten Jahr habe ich zu Ostern fünf Tage in der Ewigen Stadt, in Rom, verbracht.

[Foto] [Foto]

Der nächste Aufenthalt erfolgte erst wieder im Jahr 2004 im Rahmen einer Spring School der ARGESIM in der Toskana. Im Jahr 2005 folgte dann noch ein ARGESIM-Seminar in der Toskana, diesmal als Art Diplomandenseminar.

Zwei Jahre später bin ich wieder nach Italien geschickt worden, diesmal als Teilnehmer der "Advanced Semiconductor Manufacturing Conference" (ASMC) in Stresa am Lago Maggiore. Diese Gelegenheit habe ich gemeinsam mit einem Kollegen von der FH Steyr gleich zu einem viertägigen Kurzurlaub genützt.

Im Frühjahr 2017 war ich wieder dienstlich in Italien unterwegs, und zwar als Teilnehmer am Connectathon 2017 in Venedig. Auch in diesem Fall habe ich meinen Aufenthalt ein wenig verlängert, um die Lagunenstadt zu erkunden.

Im selben Jahr bin ich auch noch einmal privat nach Italien gefahren, um Bologna und Verona unter die Lupe zu nehmen.

Ich habe mich entschieden, nicht nur von diesen letzten Aufenthalten, sondern auch von meinen Besuchen als Jugendlicher einige Fotos in einem kleinen Fotoalbum online zu stellen – wobei leider nicht alle Fotos die Qualität haben, die ich jetzt gerne hätte. Neuere Fotos sind in meinem Blog-Fotoalbum zu finden.

Außerdem sind einige kleine Reiseführer verfügbar:

    • [Foto]

      Venedig ist aufgrund seiner vielen Canali eine der bekanntesten Städte in Venetien, wenn nicht ganz Italien. Doch diese Region hat auch andere schöne Städte zu bieten – zum Beispiel Verona.

    • [Foto]

      Die Toskana ist wohl eine der schönsten Landstriche Italiens.

    • [Foto]

      Auch Gegend rund um den Lago Maggiore hat viel zu bieten.

    • [Foto]

      Rom, die Ewige Stadt, ist einerseits reich an (römischer) Geschichte, andererseits liegt dort mit der Vatikanstadt das Zentrum der Katholischen Kirche.