Archiv der Kategorie: Weite Welt

Knysna, oder: Ein Hoch auf den falschen Wetterbericht

Der große Vorteil der Garden Route (alles ist nahe beieinander) kann auch zum Nachteil werden: Wenn es in einem Ort regnet, regnet es wahrscheinlich auch im anderen – was ich gestern leidvoll erfahren musste. Gottseidank hat heute anscheinend selbst das Wetter genug von sich gehabt, und hat statt erneutem Regen Sonnenschein präsentiert, was mir die Erkundung von Knysna ermöglicht hat. Knysna, oder: Ein Hoch auf den falschen Wetterbericht weiterlesen

Die Ruinen von Herculaneum

Eigentlich wollte ich heute ja die Halbinsel von Sorrent erkunden, aber da hat das Wetter leider nicht mitgespielt: Es hat geschüttet. Nachdem zumindest für den Vormittag die Wettervorhersage für den nördlichen Golf von Neapel etwas besser war, habe ich mich stattdessen für einen Besuch der Ruinen von Herculaneum entschieden. Die Ruinen von Herculaneum weiterlesen