Schlagwort-Archive: Stadtbesichtigung

Neue Woche, neue Insel

Am Beginn meiner zweiten (vollen) Urlaubswoche auf den Kanarischen Inseln habe ich auf die nächste Insel übergesetzt: Teneriffa. Dort werde ich den Rest meines Urlaubs verbringen – auch wenn der Titel vielleicht den Eindruck erwecken könnte, ich würde jetzt wöchentlich die Insel wechseln. Teneriffa ist aber einfach etwas größer als Gran Canaria, und so wird mir (hoffentlich) trotzdem nicht fad werden. Neue Woche, neue Insel weiterlesen

Eine (Arbeits-)Woche in Las Palmas

Die letzten fünf Tage habe ich mit Teleworking aus Las Palmas de Gran Canaria verbracht. Auch die Freizeit ist dabei aber nicht zu kurz gekommen – wenn man schon im Ausland weilt, muss man ja noch mehr auf die Work-Life-Balance achten, damit man sein Quartier nicht nur fürs Drinnen-Sitzen und Arbeiten zahlt. Eine (Arbeits-)Woche in Las Palmas weiterlesen

Leeres Arucas, volles Teror

Auch heute hat es mich wieder aus der Stadt hinaus gezogen. Die nächste Woche werde ich ohnehin in Las Palmas verbringen – arbeitend zwar, aber hoffentlich auch mit ein bisschen Freizeit für kleinere Erkundungen in der Stadt. So habe ich heute den pittoresken Städtchen Arucas und Teror einen Besuch abgestattet. Leeres Arucas, volles Teror weiterlesen

Obacht, See!

Heute sollte das Wetter wieder etwas unbeständiger sein. Aber nach den letzten „unbeständigen“ Tagen, die dann doch recht schön ausgefallen sind, habe ich mich trotzdem für eine kleine Wanderung entschieden, nur halt im Tal: Ich bin zum und um den Toblacher See gewandert, nachdem der gestern schon vom Bus aus recht idyllisch ausgesehen hat. Obacht, See! weiterlesen