[Foto]

Fahrrad statt Bahn und Postkutsche

Heute habe ich einer anderen Fortbewegungsart als üblich die Ehre gegeben: Ich bin mit dem Fahrrad die Old Coach Road, die alte Postkutschenstrecken im Zentrum der Nordinsel, die vor Vollendung der durchgehenden Bahnstrecke (am Beginn des vergangenen Jahrhunderts) die Verbindung von Nord- und Südast der Bahn dargestellt hat, abgefahren.

[Foto]

Taonui Viaduct

Unglaublicherweise ist diese Strecke mit der Zeit in Vergessenheit geraten, und wurde erst 2002 "wiederentdeckt". Seit 2010 ist sie als Wander- und Mountain-Bike-Strecke zugänglich. Zum Teil folgt sie der ursprünglichen Postkutschenstrecke; zwischendurch gelangt man aber auch zu Viadukten der "alten" (im Jahr 1987 begradigten) Bahnstrecke.

Die Fahrt ist, selbst für einen Mountain-Bike-Unerfahrenen wie mich, ohne Probleme bewältigbar, vor allem mit einem topmodernen Mountain Bike wie jenem, das ich mir ausgeborgt habe. (Hier in Neuseeland scheint der Standard halt doch ein anderer zu sein als in Litauen.)

[Foto]

Old Coach Road

Mit rund 18 Kilometern Länge (das Stückchen entlang des Mangawhero River vom Ende der Route ins Stadtzentrum mit eingeschlossen) ist sie auch bequem in einem Vormittag bewältigbar. So hatte ich am Nachmittag noch genügend Zeit, mich vor meiner dreitägigen Kanutour in Ruhe zu entspannen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.