[Foto]

There and Back Again

Vor gut zweieinhalb Stunden bin ich wieder gut in Wien gelandet. Nun ist es also an der Zeit, auf meinen vergangenen Neuseeland-Urlaub zurückzublicken.

Es fällt mir zwar schwer, meine vielen Erlebnisse in eine Hitliste zu reihen, weil in Neuseeland einfach (fast) alles unglaublich schön, aber ebenso alles irgendwie anders ist. Ich habe aber trotzdem versucht, meine Top 8 der letzten acht Wochen zusammenzustellen:

[Foto]

Am Kepler Track

[Foto]

Catlins

[Foto]

Great Barrier Island

  1. Der Kepler Track hat sich (nach langem Überlegen) an die Spitze setzen können. Speziell die Wanderung entlang des Berggrats war einfach fantastisch.
  2. Die Catlins haben mich – obwohl nur hügelig, und nicht bergig – aber nahezu ebenso in ihren Bann gezogen. Dort besticht die große Vielfalt und Abgeschiedenheit.
  3. Gleiches gilt für Great Barrier Island mit ihren schönen Sandstränden und waldigen Hügeln.
  4. Der Abel-Tasman-Nationalpark ist hingegen deutlich überlaufener, aber aufgrund der traumhaften Buchten trotzdem eine Reise wert.
  5. Beim Whanganui River besticht wiederum die Einsamkeit, die man bei einer dreitägigen Kanutour mitten in der Wildnis genießen kann.
  6. Meine Wanderung hinauf zur Mueller Hut im Mt.-Cook-Nationalpark möchte ich ebenso nicht missen – ein wahres hochalpines Erlebnis!
  7. Fast genauso habe ich auch die Wanderung zur Angelus Hut im Nelson-Lakes-Nationalpark genossen, und das trotz des wetterbedingt eher mäßigen Ausblicks vom Robert Ridge.
  8. Schließlich darf auch das Oparara Basin aufgrund des "Wow"-Effekts seiner Steinbögen auf dieser Liste keinesfalls fehlen.

Alles in allem kann man jedenfalls sagen, dass meine mehrtägigen Wanderungen (bzw. Kanutour) definitiv die Highlights dieser Reise waren. So lernt man die schöne Natur des Landes noch genauer kennen, und kommt auch gleichzeitig noch tiefer in Neuseelands Wildnis hinein.

Soweit zu meinen persönlichen Highlights der vergangenen Reise. In den kommenden Wochen möchte ich in loser Abfolge noch auf Kosten, Unterkünfte und Transport in Neuseeland zurückblicken. Abschließen möchte ich diese kleine Rückschau schlussendlich mit einer Zusammenfassung der absoluten "Must Do's" in Neuseeland, basierend auf den Erfahrungen meiner beiden Reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.