Schlagwort-Archive: Schluchten und Canyons

Plan B in Bürs und Brand

Heute hat der Regen schließlich doch zugeschlagen, und mir somit einen Strich durch die Rechnung gemacht: An meine geplante Wanderung auf Mondspitze und Schillerkopf, zwei Gipfel über Bludenz, war nicht zu denken. Allerdings muss ich zugeben, dass ich mir ohnehin nicht sicher bin, ob ich einen dritten Tag mit rund 1000 Höhenmetern wirklich so gut überstanden hätte. So habe ich ein paar Regenpausen genützt, um mir den Alvierbach (samt seiner geologischen Besonderheiten) ein wenig anzusehen. Plan B in Bürs und Brand weiterlesen

Schluchten und andere Felswände

Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt: Eigentlich habe ich heute mit ähnlichem Wetter wie am Vortag gerechnet – und dann hat mich doch tatsächlich ein Sonnenstrahl in der Früh begrüßt. Daher habe ich noch ein wenig Zeit rund um den Großglockner verbracht, bevor ich zu meinen geplanten Wanderungen in Ragga- und Groppensteinschlucht aufgebrochen bin. Schluchten und andere Felswände weiterlesen

Wieder Wasser, aber anders

Eigentlich hatte ich für heute einen Faulenzer-Tag geplant, denn es sollte den ganzen Tag regnen. Da sich der Regen aber wieder nicht an die Vorhersage gehalten hat, und sich schon gegen Mittag verzogen hat, war am Nachmittag doch noch Gelegenheit für einen Ausflug, und zwar in die Liechtensteinklamm. Wieder Wasser, aber anders weiterlesen

Wandern in der Kleinen Luxemburger Schweiz

Meinen letzten Tag in Luxemburg habe ich mit einer Aktivität verbracht, die man vielleicht nicht unbedingt mit diesem Land verbindet, die aber durchaus auch möglich ist (und darüber hinaus auch sehr gut zu meinen Interessen passt): einer (Halb-)Tageswanderung in der Kleinen Luxemburger Schweiz. Wandern in der Kleinen Luxemburger Schweiz weiterlesen